Selbstbewusstsein stärken

Du fragst dich sicherlich was der Grund für Dein mangelndes Selbstbewusstsein ist …

 

kein-selbstbewusstsein

 

Aber keine Angst Du musst jetzt nicht glauben, dass es für Dich keine Hilfe gibt oder Du das nicht ändern kannst. Ich werde Dir dabei helfen und Dir direkt 5 hilfreiche Tipps für mehr Selbstvertrauen geben die mir selbst auch sehr geholfen haben.

 

 

JA! Ich möchte Selbstbewusster werden*

 

Eine Übersicht:

 

  1. 5 Soforttipps für mehr Selbstvertrauen
  2. Was bedeutet Selbstbewusstsein eigentlich genau?
  3. Warum habe ich so wenig bzw. gar kein Selbstbewusstsein?
  4. Woran merke ich das ich selbstbewusster werde?

 

5 Soforttipps für mehr Selbstvertrauen

 

Tipp Nummer 1: Verantwortung übernehmen

Was Du in Deinem Leben tust, wie Du Dich fühlst und was Du aus Deinem Leben machst, dafür bist nur Du ganz allein verantwortlich. Dir zu sagen, wie Du Dein Leben zu leben hast oder was Du zu tun oder zu lassen, dazu hat niemand das Recht! Natürlich kannst Du es Dir auch total einfach machen und sagen Du übergibst die volle Verantwortung jemand anderem, damit Du sagen kannst: „Der hat aber gesagt, ich soll dies oder jenes …“, aber eben genau das sollst Du nicht tun!

Übernimm Verantwortung für Dich und Dein Leben, den es gehört Dir! Triff alleine Entscheidungen, je öfter desto besser den auch gute Entscheidungen treffen zu können ist eine frage der Übung! Wenn Du das tust, kannst Du damit beginnen Dir ein gesundes Selbstbewusstsein aufzubauen.

 

Tipp Nummer 2: Nimm die richtige Körperhaltung ein

Ja, richtig gehört tatsächlich findet 80 % unsere Kommunikation auf nonverbaler Ebene (Körpersprache) statt. Heißt für Dich im Klartext: Schultern nach hinten, Brust raus und Rücken gerade machen und stets den Blick fest auf das Ziel fokussieren.
Du wirst schon nach kurzer zeit sehen, wie Du Dich durch diese Kleinigkeit viel besser fühlst. Probier es am besten gleich aus!

 

Tipp Nummer 3: Lerne aus Deinen Fehlern

Aus Deinen Fehlern zu lernen, ist eine der wichtigsten Dinge in unserem Leben. An ihnen können wir wachsen und ständig dazulernen. Fehler gehören dazu und sind etwas völlig Normales, Du musst nicht perfekt sein. Du musst lernen Deine Fehler zu zulassen und sie zu akzeptieren, um so öfters Du das tust, desto sicherer wirst Du bei Deinen Entscheidungen. Solltest Du das nicht tun, werden Dir irgendwann Deine Fehler wie große Steine im Weg liegen und Dich bei Deiner weiteren Entwicklung immer mehr behindern. Lerne aus Deinen Fehlern, mache Erfahrungen und wende sie in der Zukunft an, wachse an ihnen und bereue niemals sie gemacht zu haben!

 

Tipp Nummer 4: Immer Positiv denken

Um Selbstbewusster zu werden, solltest Du Dir angewöhnen stets Positiv zu denken. Wenn man immer nur denkt „oh man alles ist schlecht und alles ist blöd und das Leben ist so schlimm“ dann kann man kein Selbstbewusstsein entwickeln, weil man immer nur seinen Negativen Gedanken hinterher hängt. Für eine Positive Ausstrahlung musst Du Positiv denken!
Um die lästigen Negativen Gedanken loszuwerden, solltest Du einfach an etwas schönes denken, z. B. den letzten Sommerurlaub oder an ein schönes Erlebnis. Du wirst sehen Deine schlechten Gedanken werden im Handumdrehen verschwinden.
Falls Dich das Thema Positives denken interessiert, kann ich Dir dieses Buch von XXXXX von Herzen empfehlen.

 

Tipp Nummer 5: Wie ich finde der Wichtigste: Habe im Leben immer Spaß!

Es ist so unglaublich wichtig das wir uns immer wieder klar machen, wie wichtig Spaß im Leben eigentlich ist und welch große Rolle er spielt. Jeden Tag haben wir unendlich viel Stress im Alltag wir ärgern uns über alle möglichen Sachen und sind oftmals von Negativität umgeben. Wenn Du null Spaß an einem bestimmten Thema hast wie z. B. Dem Bekämpfen Deiner Eifersucht (was ich natürlich nicht hoffe ;)) dann bringt es auch wenig sich beispielsweise durch den „Nie mehr Eifersucht Masterkurs 2.0“ zu quälen.

Am wichtigsten ist, dass Du Stolz auf Dich bist, dass Du diesen ersten Schritt gemacht hast und bereit bist in Deinem Leben etwas zu ändern! Sei immer gut zu Dir und mache, was für Dich am besten ist.
Habe immer Spaß daran Dich zu entwickeln und zu einem besseren Menschen zu werden. Sei nicht niedergeschlagen, wenn Du einmal das Gefühl hast, es geht zu langsam vorwärts, kleine Schritte zählen auch, Du darfst nur nie stehen bleiben im Leben!

[zurück zu den Fragen]

 

 

Was bedeutet Selbstbewusstsein eigentlich genau?

 

Im Duden wird das Wort folgendermaßen definiert:

„das Überzeugtsein von seinen Fähigkeiten, von seinem Wert als Person, das sich besonders in selbstsicherem Auftreten ausdrückt“

was soviel bedeutet wie: Das eine selbstbewusste Person sich stets darüber im Klaren ist, was sie wert ist (sei es im Job oder der Liebe) und man sieht so etwas einer solchen Person sofort an. Du kennst bestimmt auch solche Menschen die so wirken als könnte sie nichts „vom Hocker hauen“ oder bei denen es scheint als würde ihnen alles zufliegen und alles was sie anfangen funktioniert auch. Diese Personen haben alle ein Geheimnis: sie strotzen nur so vor Selbstbewusstsein! Studien haben bewiesen das Selbstbewusste Menschen es deutlich leichter haben im Leben und oftmals sogar bevorzugt werden. Ein weiter Grund dafür, Dir mehr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl anzutrainieren, den Selbstbewusstsein kann man lernen!

Um Selbstbewusster zu werden, musst Du Dir 3 Fragen stellen:

  • Welchen wert habe ich?
  • Wer bin ich eigentlich?
  • Was ist es das ich besonders gut kann?

Du musst Dir darüber im Klaren werden, wer Du bist, wie Du fühlst und was Deine Talente sind (z. B. Du kannst sehr gut Klavier spielen oder Du kannst eine Sprache fließend sprechen) aber am aller wichtigsten ist, dass Du Dich und Deine Fähigkeiten anerkennst und verdammt noch mal Stolz auf Dich bist!

[zurück zu den Fragen]

 

 

Warum habe ich so wenig bzw. gar kein Selbstbewusstsein?

 

Dein Selbstbewusstsein geht Hand in Hand mit Deinem Selbstwertgefühl bedeutet so viel wie: Ist das eine nicht da Ist es das andere auch nicht. Sein Selbstwertgefühl wird besonders stark bereits in der Kindheit geprägt. Soll heißen Deine Eltern hatten bei der Bildung Deines Selbstbewusstseins eine sehr starke Rolle den sie müssen Dir vermitteln das Du eine wunderbarer und liebenswerter Mensch bist (was Du auch bist da bin ich mir sicher). Aber auch nach der Kindheit prägt jede Kritik oder auch Kompliment unser Selbstbewusstsein, deshalb höre in Dich hinein und frag Dich: wie viel fremde Meinung über mich selbst steckt in mir?
Viele Menschen rennen Tag für Tag mit einen komplett Falschen Selbstbild durch die Gegend und denken sie wären nicht mehr Wert als ein Krümel Dreck, nur weil andere es ihnen Jahre lang wieder und wieder eingetrichtert haben.

Aber so etwas darfst und sollst Du so nicht zulassen! Den jeder Mensch ist wunderbar und auf seine ganz eigene weiße etwas ganz besonderes! Vergiss das bitte nie.
Die erste Maßnahme, die Du ergreifen solltest:
Vertraue Dir selbst viel mehr, lass Dir ab sofort von niemandem mehr sagen, was Du wert bist oder lass andere Dich beurteilen. höre auf Dich, höre in Dich hinein, Du musst Deiner Selbst bewusster werden, wie das Wort schon sagt. Lerne Dich besser kennen und akzeptiere Dich so, wie Du bist. Den nur so kannst Du damit beginnen Selbstvertrauen zu entwickeln.

[zurück zu den Fragen]

 

Woran merke ich das ich selbstbewusster werde?

 

Du wirst es sofort daran merken wie Dein Umfeld auf Dich reagiert die Menschen werden freundlich und zuvorkommender werden, von Komplimenten und netten Bemerkungen mal ganz abgesehen.

Des Weiteren besitzt eine selbstbewusste Person folgende Eigenschaften:

 

Sie strahlt immer Selbstsicherheit aus

  • Meist merkt man das direkt an der Körpersprache dieser Person. Ihre Haltung ist offen, sie hält stets Blickkontakt, und wird nicht irgendwie nervös und fuchtelt wild herum, wenn sie mit jemandem spricht.

Sie glaubt stets an das, was sie kann

  • Ihr kann niemand sagen: „Pah, das schaffst Du sowieso nicht“, den sie ist zu 100 % von ihren Fähigkeiten überzeugt. Und sie hat immer die richtige Einstellung: Ich weiß, was ich wert bin und was ich kann und ich bin besonders Stolz darauf!

Sie hat immer vor Augen, was ihre Ziele sind und weiß sie wird sie erreichen

  • Weil sie sich selbst zu 100 % vertraut und voll und ganz an sich glaubt, ist sie sich sicher das sie ihre Ziele erreichen wird (als Tipp: Setze Dir am besten sofort Ziele die Du noch diese Jahr erreichen willst z. B. Deine Eifersucht los zu werden oder mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln)

Sie vertritt stets ihre eignen Interessen.

  • Eine selbstbewusste Person ist innerlich stark und weiß, wie man sich Gehör verschaffen kann. Sie sagt ihre Meinung anderen immer geradewegs ins Gesicht.

Sie knüpft mit Leichtigkeit neue Kontakte

  • Auf Menschen zu gehen? Für eine selbstbewusste Person kein Problem!

 

Besitzt Du mittlerweile einige dieser Attribute? Dann bist Du auf dem besten Weg zu einem Gesunden Selbstbewusstsein!

[zurück zu den Fragen]

 

JA! Ich möchte Selbstbewusster werden*